Daten und Fakten

EXPONATEC COLOGNE  
Messe EXPONATEC COLOGNE
Datum der Veranstaltung 20. – 22. November 2019
Veranstalter Koelnmesse GmbH
Messeplatz 1
50679 Köln
Veranstaltungs-Turnus 2-jährig
Ort Messegelände Köln-Deutz
Öffnungszeiten 2019
für Besucher
Mittwoch - Donnerstag
10.00 bis 19.00 Uhr

Freitag 10.00-18.00 Uhr
Öffnungszeiten 2019
für Aussteller
Mittwoch - Donnerstag
9.00 bis 20.00 Uhr

Freitag 9.00-19.00 Uhr
Beteiligungspreise/qm Bei Anmeldung bis 14.12.2018:
182,00 EUR/m²

Bei Anmeldung bis 30.04.2019:
192,00 EUR/m²

Bei Anmeldung ab 01.05.2019:
212,00 EUR/m²

Energiepauschale: 7,50 EUR/m²
AUMA-Gebühr: 0,60 EUR/m²
Angebotsbereiche Neubau, Umbau, Personal - Dienstleistung, Öffentlichkeitsarbeit, Besucherforschung- und orientierung, Ausstellungsgestaltung, Haus und Ausstellungstechnik, Medien, Ein- und Ausgangsbereich, Museumsshop, Museumsgastronomie, Sicherheit und Transport, Verwaltungsbedarf, Restaurierung, Konservierung, Präparation, Materialuntersuchung, Weiterbildung, Institutionen
Messeprofil Internationale Fachmesse für die Bereiche Museen, Konservierung und Kulturerbe
Hallenbelegung Halle 3.2, Osthallen
Aufbauzeiten



Samstag, 16.11.2019
von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Sonntag, 17.11.2019
von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Montag, 18.11.2019
von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Dienstag, 19.11.2019
von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Abbauzeiten Freitag, 22.11.2019
ab 18:00 Uhr bis 00:00 Uhr
Der Abbau darf nicht vor 18:00 Uhr beginnen!

Samstag, 23.11.2019
von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Sonntag, 24.11.2019
von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Montag, 25.11.2019
von 08:00 bis 18:00 Uh
Zutrittsberechtigung Nur für Fachbesucher
Zielgruppen
Aussteller:




Hersteller und Dienstleistungsunternehmen aus den Bereichen:
Neubau, Umbau, Personal - Dienstleistung, Öffentlichkeitsarbeit, Besucherforschung- und orientierung, Ausstellungsgestaltung, Haus und Ausstellungstechnik, Medien, Ein- und Ausgangsbereich, Museumsshop, Museumsgastronomie, Sicherheit und Transport, Verwaltungsbedarf, Restaurierung, Facheinrahmer, Konservierung, Präparation, Materialuntersuchung, Weiterbildung, Institutionen
Zielgruppen
Besucher:
Fachbesucher und Entscheidungsträger, in architektonischen und künstlerischen Berufen, Im Kunst- und Ausstellungsbetrieb, Galerien und Ateliers, Kunsthäuser, Einrahmungsfachgeschäfte, Kultur und Bildungseinrichtungen, Organisatoren von Veranstaltungen / Events, Verantwortliche im Kunst-, Kultur- und Denkmalschutz, Kunst- und Antiquitätenhändler, Fachkräfte in Modellbau und Inszenierung, Museen und Sammlungen, Konservatoren, Restauratoren, Facheinrahmungsgeschäfte, Wissenschaftler, Stiftungen, Fördervereine, Verwaltungen von Schlössern, Burgen und Kunstgebäuden
Ergebnisse Vorveranstaltung
Aussteller 2017
174 Unternehmen
Deutschland: 117
Ausland: 57
Bruttofläche 2017 8.200 m²
Besucher (Eintritte) 2017 4.400