Köln: 15.–17.11.2023 #EXPONATEC

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Kunstschätze in Reichweite und Sicherheit

Ihre Kunstschätze in Reichweite und Sicherheit

 

Seit über 20 Jahren hat sich die Firma Kern Studer mit «ArtStore» auf die Herstellung und Installation von Bilderzuganlagen für Gemäldedepots spezialisiert. Die langjährige Erfahrung und Weiterentwicklung von Kern Studer in der Produktion von Gittertrennwänden, Toren und Überdachungen für Industrieanlagen und Eigenheime wird bei ArtStore elegant umgesetzt, um Kunstgegenständen ein angemessenes Zuhause zu bieten.

Depots werden immer beliebter

In vielen Museen lagert ein Grossteil der Sammlungsobjekte in Depots, wobei begrenzter Ausstellungsraum und wachsende Sammlungen eine Erweiterung oder Umdisponierung eines Lagers nötig machen, wie am Beispiel des Zentralen Kunstdepots Freiburg im Breisgau oder des Kunsthistorischen Museums in Wien. Gerade jetzt, wo der Museumsbetrieb wegen Covid-19 für viele Institutionen reduziert wurde, arbeiten Kuratoren in ihren Depots, um Schätze für zukünftige Ausstellungen ans Licht zu holen. Immer mehr Museumsverantwortliche denken darüber nach, wie die Depotbestände der Öffentlichkeit noch besser zugänglich gemacht werden können. Die Wichtigkeit eines überschaubaren und auf höchste Qualitätsansprüche ausgerichteten Depots hat auch das Sammlungs- und Forschungszentrum Hall der Tiroler Landesmuseen erkannt. Millionen historischer Schätze werden dort von Experten restauriert und archiviert; das Zentrum hat grosszügig in die Gittersysteme von ArtStore investiert.

Die Frage «welches ist die optimale Lagerung für unsere Gemälde?», stellt sich auch für viele Galerien sowie institutionelle und private Sammler. Zunehmend beliebter werden Schaudepots, die platzsparende Aufbewahrung mit unkomplizierter Ausstellung kombinieren. Für das Centre Dürrenmatt in Neuchâtel hat ArtStore eine massgeschneiderte Lösung erarbeitet, bei welcher sich die Zuganlage kunstvoll in die Architektur des Innenraums einfügt. Ein weiterer Anwendungsbereich für anschauliche Gemäldezuganlagen sind Artotheken, welche zeitgenössische Kunstwerke in den grossen Depots teilweise an die Öffentlichkeit ausleihen.

Flexible Systeme für unterschiedliche Ansprüche

Das breite Gemäldezuganlagesortiment von ArtStore enthält Systeme unterschiedlicher Grössen, die jeweils erweitert oder umgelagert werden können. Somit wird gezielt auf die individuellen Kundenwünsche eingegangen. Leichtgewichtige, dennoch robuste Gittersysteme aus Aluminium und Stahl sind die geläufigsten Systeme für gross- und kleinflächige Gemälde. Insbesondere lineargeführte Anlagen, welche über eine geringe Losbrechkraft und einen kleinen Rollwiderstand verfügen, finden ihren Einsatz in sehr grossen Depots mit Deckenhöhen bis über vier Meter. Nebst der Raumgrösse stellen sich auch andere Herausforderungen wie Raumaufteilung (Verwinklung, Zwischenböden, Raum unter Treppe) oder fixe Installationen.

Mit der neuen Produktlinie Art Gallery, die aus vorgefertigten und ausbaubaren Kleinanlagen besteht, können die Bedürfnisse von Kleindepots abdeckt werden.

Die Gemäldezuganlagen sind als deckenlaufende oder bodenlaufende Anlagen erhältlich. Die hohe Qualität der Produkte garantiert, dass sie praktisch jeder Gewichtsanforderung standhalten. Sowohl die deckenlaufenden Systeme mit Aluminiumund Stahlschienen oder Linearwellen als auch die Bodenlaufschienen sorgen für ein schwingungs- und erschütterungsarmes Schieben der einzelnen Wände. Um freie Raumwände oder Aussenwände der Anlagen optimal zu nutzen, bietet ArtStore statische Fixgitter als Ergänzung an.

Die Kombination von grossem Fassungsvermögen und strukturierter Übersichtlichkeit der Ziehgitter eines Schaudepots hat auch viele andere Museen mit beträchtlichen Gemäldearchiven überzeugt: das Lettische Nationale Kunstmuseum in Riga, wo im neuen Anbau die Exponate hinter Glaswänden hängen, was den Besuchern eine einzigartige Teilansicht der Sammlung ermöglicht; oder das Kunstarchiv Beeskow, welches öffentliche Führungen durch das grosse Schaudepot anbietet.

Massgeschneiderte Lösungen

Museumsplaner, Regalbauer, Depot- und Museumseinrichter zählen zu den wichtigsten Partnern von ArtStore. Das spezialisierte Team macht sich bei jedem Depot ein genaues Bild Ihrer Bedürfnisse und stellt eine optimale Lösung zusammen.

Experten begleiten Sie von der Planung bis zur Ausführung der Anlage und informieren Sie regelmässig über den Fortschritt des Projekts. Unsere Mitarbeiter und Partner freuen sich auf ein interessantes Planungsgespräch.

Alex Straumann, Experte für Gemälde-Depotanlagen bei KernStuder AG

 

ArtStore by Kern Studer GmbH

Gewerbering Süd 12, 97359 Schwarzach am Main

Tel 0049 | 9321 | 92543-0

info@art-store.de

www.art-store.de

ArtStore by Kern Studer AG

Weberrütistrasse 9, CH - 8833 Samstagern

Tel 0041 | 44 | 78322-22

info@art-store.com

www.art-store.com

Zum Pressefach von Kern Studer AG

Downloads zu dieser Pressemitteilung

Die Online-Pressefächer sind ein gemeinsamer Service der Koelnmesse GmbH und der NEUREUTER FAIR MEDIA GmbH. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemitteilungen sind die jeweils herausgebenden Unternehmen. Diese stellen Koelnmesse GmbH von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, welche im Zusammenhang mit dem Gebrauch der Online-Pressefächer entstehen. Diese Freistellung gilt insbesondere auch für Verstöße gegen das Urheber- und Markenrecht. Sie besteht auch dann fort, wenn die betroffene Pressemitteilung bereits aus den Online-Pressefächern herausgenommen wurde.